Gitarrenunterricht

Herbert Grünert

Mr. George & His Oskars

Telefon: 0172 8619823

E-Mail: Herbert.Gruenert@gmx.de

Gitarren- und Bassuntericht

unter anderem in

 

Pforzheim, Enzkreis

Karlsruhe, Mühlacker

Bretten, Bruchsal

 

zur Facebookseite wechseln

Abschluss-Aufnahme Video

Water Song Video

 

Blog: Prosit Neujahr - Just so !

 

 

 

Nach den turbulenten Übergangstagen stürze ich mich in die Januar-Kolumne 2013 !

„Just so“ - ein Musical nach Rudyard Kipling´s Gutenachtgeschichten

Es ist der Anbeginn der Zeit: noch sehen alle Tiere gleich aus. Die Elefanten haben keinen Rüssel und die Leoparden keine Flecken. Vom ältesten Magier ermutigt, suchen die Tiere nach ihrer Einzigartigkeit. Der Krebs schießt dabei über das Ziel hinaus und wächst zu einem riesengroßen Tyrannen. Bei seiner Futtersuche überflutet er zweimal am Tag alle Strände. Die anderen Tiere resignieren: Gegen so einen großen Feind kann man doch nichts ausrichten ...

Oder?!

Das Musical „Just so" begleitet ein mutiges und sehr, sehr neugieriges Elefantenkind auf seiner Reise, bei der es gegen den übermächtigen Krebs antreten will. Hilfe bekommt das Elefantenkind von dem klugen Kolokolovogel, der auf wirklich jede Frage eine Antwort kennt. Er weiß auch, wo der Krebs zu finden ist: Nämlich am grau-grün-glitschigen Ufer des Limpopo-Rivers. Sind die beiden also das perfekte Team? Wie das Elefantenkind dann doch seinen Rüssel bekommt und ob es ihm gelingt, den Krebs zu bezwingen, wird in dem bezaubernden und mitreißenden Musical von den Anfängen der Welt erzählt.

So beginnt ein abenteuerlicher Segeltörn ins Ungewisse voller Überraschungen und Gefahren.

Rudyard Kipling gab in den Gutenachtgeschichten, die er seiner Tochter erzählt hat (Just so Stories), humorvolle Antworten auf elefantische Fragen.

Das Musical swingt, rockt, funkt und zaubert balladeske Songs aus dem magisch-musischen Koffer.

Die Veranstaltung findet im Kulturhaus Osterfeld statt und wird von den Schüler/innen des Theodor-Heuß-Gymnasiums aufgeführt.

Regie führt Reinhard Kölmel. Musikalische Leitung hat Mark Lotichius.

Bei diesem Musical bin ich als Gitarrist eingeladen. Praktisch als Weihnachtspresent ist mir die CD in den Briefkasten geflogen. Das Musical empfinde ich als sehr ausdrucksvoll, energetisch und abwechslungsreich. Keine Tonart die nicht drin vorkommt. Von einem Kreuz (#) bis zu 6 b´s ist alles dabei!!!

Die Proben und der Kartenvorverkauf laufen auf Hochtouren 

Premiere ist am Sa. den 26.01.13.

Weitere Aufführungen: Sa-So 2.u.3.Febr. Sa-.So. 23.u.24.Febr. Sa-So.16.u.17.März, Do-Fr-Sa-21./22./23. März.

 

Ich freu mich auf die schöne Zeit der Proben und auf die Zukunft: Egal was sie bringt, es werden tolle Sachen dabei sein!

 

Euer Herbert 

to whom it may concern ....

Ich denk immer an eines, wenn ich Kipling höre 

 

Wan´na be like you !

 

der Webmaster

Kommentar schreiben

Kommentare: 0